Unsere Leistungen im Überblick

Wir möchten, dass Sie dauerhaft gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch haben.

Jeder von uns hat Schwachstellen beim Zähneputzen. Im Verlauf des Tages bildet sich ein festklebender Belag auf den Zähnen – die Plaque.
Diese Plaque ist Ursache für Zahnfleischentzündung, Karies und Mundgeruch und ist nach einigen Tagen nur durch die Zahnbürste nicht mehr entfernbar.

Die Plaque verfärbt sich nach einiger Zeit durch Pigmenteinlagerung und die Zähne sehen dunkler aus.

Durch Reinigung der Zahnoberflächen werden diese Beläge bei uns schonend entfernt – die professionelle Zahnreinigung.

Die Zähne fühlen sich wieder glatt an, die ursprüngliche Zahnfarbe ist wiederhergestellt.

Nun können wir mit Ihnen üben, wie Sie versteckte Stellen zu Hause täglich selber effektiv reinigen und so zu dauerhaft gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch beitragen können.

Ihr Zahnfleisch blutet bei Berührung, ist gerötet und geschwollen? Ihre Zähne sehen “länger” aus?

Sie haben wahrscheinlich eine Zahnfleischentzündung oder Zahnbettentzündung (Parodontitis).

Mit Ihnen gemeinsam können wir diese Krankheit in der Regel erfolgreich behandeln.

Die Hauptursache der Parodontitis ist Zahnbelag – die Plaque. 
Bei der Behandlung der Erkrankung werden Plaque und Zahnstein auch unterhalb des Zahnfleisches entfernt.

Ihre Mitarbeit ist notwendig

Wir trainieren mir Ihnen, wie Sie Ihre Zähne künftig so optimal reinigen, sodass die Entzündung ausheilen kann und möglichst nicht wieder auftritt.

Mit einer rechtzeitigen, systematischen Parodontitis-Behandlung können wir die Erkrankung in den Griff bekommen.

Das gute Ergebnis der Behandlung hängt dabei ganz entscheidend von Ihrer Mitarbeit ab.

Füllungen – Kronen – Keramikschalen (Veneers)

Wenn die Zähne durch Karies oder durch einen Unfall beschädigt sind, können wir die urspüngliche Zahnform mit zahnfarbenen Füllungswerkstoffen wiederherstellen.

Dann sehen Ihre Zähne wieder ganz natürlich aus.

Dabei werden zahnfarbene Composite verwendet oder man klebt keramische Füllungen, Teilkronen, Kronen oder Keramikschalen (Veneers) ein. Wir beraten Sie gern individuell und bieten Ihnen eine minimalinvasive Lösung an!

Durch Karies oder Unfälle kommt es zu unangenehmen Entzündungen des Zahnnerven (Pulpa). Ein hiervon betroffener Zahn lässt sich durch eine schonende und schmerzarme Behandlung der Zahnwurzel meist retten.. Wichtig ist hierbei die Auffindung des gesamten Nervs, die vollständige Reinigung der Wurzelkanäle, der bakteriendichte Verschluß des Zahnes und eine langfristige Stabilisierung durch eine Teilkrone oder Krone. Durch spezielle Therapieverfahren können so Zähne, die noch vor einigen Jahren gezogen werden mußten, langfristig erhalten werden, denn nichts ist so gut wie der eigene Zahn.  

Sind Zähne trotz aller Bemühungen nicht zu retten, kann man sie durch künstliche Zahnwurzeln (Implantate) wieder ersetzen.

Beim Einheilen verwachsen die Implantate fest mit dem Knochen. Auf diesen Implantaten können Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden. Lassen Sie sich hierzu individuell beraten.

Dr. Susanne Carstens ist durch eine zweijährige Weiterbildung bei der deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und nachfolgend kontinuierliche Fortbildung auf diesem Gebiet für das Einbringen von Implantaten zertifiziert.

Zahnlücken können durch eine fest eingeklebte Brücke geschlossen werden, wenn Implantate nicht in Frage kommen.

Die beiden der Lücke benachbarten Zähne werden dabei überkront und der fehlende Zahn wird durch den Brückenkörper ersetzt.
Eine Brücke sieht ganz natürlich aus, ist belastbar wie eigene Zähne und weist in vielen Langzeitstudien sehr gute Überlebensraten auf.

In besonderen Fällen können bestehende Lücken minimalinvasiv mittels Klebebrücken (Adhäsivbrücken) geschlossen werden. Dr. Katja Wolf ist hierzu besonders ausgebildet (Spezialistin der DGPro) und berät Sie gern.

Fehlen zu viele eigene Zähne für feste Brücken, dann können wir Ihnen herausnehmbaren Zahnersatz herstellen.

Diese Teilprothesen werden mit Doppelkronen, Klammern oder anderen Verbindungselementen an den Restzähnen befestigt. 
Solche Versorgungen müssen sehr individuell mit Ihnen geplant werden.

Dr. Katja Wolf ist Spezialistin für zahnärztliche Prothetik (DGPro) und durch kontinuierliche Fortbildung auf diesem Gebiet zertifiziert.

Unser Ziel ist es, Ihre Zähne in Funktion und Aussehen zu erhalten oder wiederherzustellen unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Wir entwickeln wir für Sie, in Zusammenarbeit mit unseren Zahntechnikern und anderen Spezialisten, Ihr persönliches Behandlungsziel und besprechen gemeinsam die Umsetzung.